Factsheet

finitia PC - der leistungsstarke CAD-PC für Architekten, Ingenieure und Planer

Mit den finitia PCs rendern Sie komplexe 3D-BIM-Modelle, BIM-Bilder oder Videos ohne Wartezeiten. Die PC-Palette bietet optimierte Leistung speziell für Architekten, Ingenieure und Planer in drei Leistungsklassen:

 

CAD-Basic

Für die täglich anfallenden Bearbeitungen der 2D und 3D CAD Daten in der CAD Applikation.

Meistert mittlere bis grosse Projekte flüssig.
 

  • Intel i7 9800x mit 3.8 GHz / 8 Cores

  • 32 GB DDR4 RAM / 4x 8GB

  • 512 GB SSD

  • Nvidia Geforce RTX 2060

  • Gehäuse Midi Tower

  • Netzteil 850Watt

  • Windows 10 Pro 64bit

 

CAD-Advanced

Für die täglich anfallenden Bearbeitungen der 2D und 3D CAD Daten in der CAD Applikation.

Meistert auch sehr grosse Projekte flüssig und stellt BIM-Modelle in Echtzeit dar.
 

  • Intel i9 9920x mit 3.5 GHz / 12 Cores

  • 64 GB DDR4 RAM / 4x 16GB

  • 512 GB SSD

  • Nvidia Geforce RTX 2070

  • Gehäuse Midi Tower

  • Netzteil 850Watt

  • Windows 10 Pro 64bit

 

finitia-PC, CAD-VR-Max

Für Renderings oder komplexe VR-Anwendungen.

Generiert Bilder oder Videos innert kürzester Zeit.

  • Intel i9 9980XE mit 3.0 GHz / 18 Cores

  • 128 GB DDR4 RAM / 4x 16GB

  • 1 TB SSD

  • Nvidia Gefore RTX 2080ti

  • Gehäuse Midi Tower

  • Netzteil 850Watt

  • Windows 10 Pro 64bit

Die finitia-PCs basieren auf dem HEDT Socket 2066 (High-End Socket) von Intel. Dieser Socket ermöglicht eine sehr grosse Variabilität von Komponenten sowie die grösstmögliche Individualisierung von Ausbaustufen.

 

Der HEDT Socket 2066 unterstützt die Intel-Prozessoren i5, i7 und i9. Je nach Prozessor variiert die Anzahl der Kerne zwischen 4 bis 18. Maximal werden 128GB Arbeitsspeicher (RAM) unterstützt. Für die Performance der Grafikkarte ist die Anzahl der PCI-Express Lanes von Bedeutung. Der Socket bietet je nach Prozessor eine Unterstützung von 16-44 Lanes an.

 

Der Socket 2066 basiert auf der Server-Plattform der Xeon-Prozessoren von Intel.